Neueröffnung der Sportgaststätte am 09.08.19

Nach knapp 6-wöchiger Pause öffnet die Sportgaststätte, unter der Leitung von Neupächter Athanasios Pissas, wieder ihre Pforten.

Nicht nur der Name „LADOKOLA BEI SAKIS“ ist neu, auch in der Gaststätte und im Außenbereich hat sich in den letzten Tagen einiges getan.

LADOKOLA, was übersetzt bedeutet „Essen auf Backpapier“, ist eine traditionelle griechische Art, gegrilltes zu servieren. In Elfershausen wird nun das traditionell griechische mit den deutschen Gepflogenheiten noch verbunden.  Zu viel verraten wollen wir natürlich auch nicht, schaut am besten vorbei und lasst euch überraschen.

Ab 17:00 Uhr ist am Freitag, den 09.08.19 die Gaststätte geöffnet.

Ihr könnt auch gerne unter folgendem Facebook-Link bereits reservieren, dazu einfach anklicken: LADOKOLA BEI SAKIS

Der FC Elfershausen freut sich schon auf die Neueröffnung und wünscht dem gesamten Team der Sportgaststätte viel Erfolg.

1. Manschaft startet am Sonntag in die neue Saison

Gemeindederby zum Saisonauftakt

Es geht endlich wieder los! Nach Wochen der intensiven Vorbereitung und Findungsphase startet unsere „Erste“ am Sonntag in die neue Saison. Gleich am ersten Spieltag trifft man am Sportzentrum auf den SV Machtilshausen, der nach den beiden verpatzten Relegationsspielen um den Aufstieg, einer der heißesten Meisterschaftsanwärter in der A1 ist.

Anpfiff der Begegnung ist um 15:00 Uhr am Sportzentrum Elfershausen.

Kader fast rundum erneuert

Beim FC hat sich in der Sommerpause so einiges getan. Neben einigen gestandenen Spielern im Team, rückt mit Leon Sulzer, Tim Schaub, Janik Reininger, Nils Paulick, Jonas Wahler, Fabio Schwab, Johannes Wengler, Mohmmad Raziqi, Irshad Rahimi, Claudius Veth und Justus Peter fast der gesamte U19-Kader in den Herrenbereich auf. Hinzu kommt noch Rene Rosskopf vom TSV Stangenroth. 

Erstmals zwei Trainer

Ebenfalls neu im Team ist Trainer Florian Übelacker. Flo kennt gerade die jungen Spieler bestens, da er sie seit Jahren schon trainiert. Mit Uwe Beck hat die Mannschaft erstmals zwei Trainer an der Seitenlinie.

Was sich sonst noch in der A-Klasse Rhön 1 getan hat, seht ihr unter folgendem Link:
Überblick A-Klasse Rhön 1

Wir wünschen unserer 1. Mannschaft viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison.