Re-Start mit einigen Hygienevorkehrungen

Liebe Sportsfreunde, Liebe Zuschauer,

bevor es nächste Woche (04.10.2020) zum Re-Start beim FC Obereschenbach endlich wieder um Punkte geht, steht für unsere „Erste“ am kommenden Sonntag zuhause (15:00 Uhr), der letzte Härtetest gegen den FC Untererthal bevor.

Ein echter Härtetest ist es auch für unsere Vereins-Verantwortlichen, jetzt gerade zu Coronazeiten. Es musste so schnell wie möglich ein Rahmenhygienekonzept erarbeitet werden, das ermöglicht, die Heimspiele wieder unter der Teilnahme von Zuschauern auszutragen.  Neben den allgemeinen Hygieneregeln bitten wir noch folgendes zu beachten (siehe dazu auch Lageplan), schließlich geht es um unser aller Wohl und Gesundheit.
Hierbei werden auch keine Ausnahmen geduldet!

Sportzentrum Elfershausen – Lageplan


Roter Bereich:
Zugang zu den Kabinen, Spielfeld, inkl. hinter und vor der Bande sowie der Bereich hinter den Toren und den Ballfangzäunen ist für Zuschauer gesperrt. Lediglich der Weg zur Tennisanlage ist für Mitglieder der Tennisabteilung frei.

Im Roten Bereich dürfen sich nur aufhalten:

  • Spieler*innen
    (die am jeweiligen Spieltag auf den ESB stehen)
  • Trainer*innen
  • Schiedsrichter*innen
  • Betreuer*innen
  • Sanitäts- und Ordnungsdienst
  • Medienvertreter (Presse)
  • Ansprechpartner Hygienekonzept


Gelber Bereich:
Terrasse, Tribüne, Weg vor Tribüne ist der Aufenthaltsbereich für Zuschauer.

Achtet in diesen Bereich bitte auf den Mindestabstand von 1,5 Meter. Falls das nicht eingehalten werden kann, dann Mund- und Nasenschutz tragen.

Getränke und Essen kann natürlich im Sportheim geholt werden. Achtet natürlich hier auch auf die allgemeinen Hygieneregeln.


Blau eingezeichnete Wegführung:
Zugangswege für Zuschauer.

Der Zugang für alle Zuschauer erfolgt ausschließlich über den Nebeneingang zur Terrasse/Tribüne. Für nicht ortsansässige ist dieser Weg beschildert.

Am Eingang der Terrasse wir auch die Personenkontaktdatenermittlung stattfinden.

Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten Covid-19-Falles unter Zuschauern zu ermöglichen, ist ein Besuchsformular mit Angaben von Namen und sicherer Erreichbarkeit (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bzw. Anschrift) einer Person je Hausstand und Zeitraum des Aufenthaltes auszufüllen.

Um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden, kann das Besuchsformular auch Online ausgefüllt/heruntergeladen/ausgedruckt
werden und dann beim Besuch des jeweiligen Heimspiels abgegeben werden.

In diesem Sinne, bleibt alles gesund!